Inverter Luft I Wasser-Wärmepumpen

Inverter LuftIWasser-Wärmepumpen

WPL5Nplus

WPL5Nplus

Starke Technik für zu Hause.

 

Die WPL 5 N plus setzt neue Maßstäbe. Denn durch den drehzahlgeregelten Verdichter wird immer nur so viel Energie bereitgestellt wie gerade benötigt. Und durch die Verwendung von Kohlendioxid als natürliches Kältemittel werden neue Wege in der Wärmepumpentechnik beschritten, die besonders in der Warmwasserbereitung sehr effiziente Maßstäbe setzen. Mit geringem Platzbedarf und flüsterleisem Betrieb kann dieses System aus Wärmepumpe und Speicher besonders gut im Neubau, in Reihenhäusern oder hochwertigen Etagenwohnungen eingesetzt werden. Die Wärmepumpe ist für die Wandmontage geeignet und wird sowohl elektrisch als auch hydraulisch mit dem Speichermodul verbunden. Das Modul besteht aus einem emaillierten 200-Liter-Warmwasserspeicher und dem integrierten Wärmepumpenmanager. Die erforderlichen Umwälzpumpen für Heizung und Warmwasser sowie die Not-/Zusatzheizung für den monoenergetischen Heizbetrieb sind bereits serienmäßig eingebaut.

Die wichtigsten Merkmale

  • Optimal geeignet für den Neubau
  • Optimiert für die kombinierte Erwärmung von Heiz- und Trinkwasser
  • 70 °C maximale Vorlauftemperatur
  • Kompakter Wärmepumpenteil für die Montage an einer Außenwand
  • 200 l Warmwasserspeicher
  • Natürliches Kältemittel CO2
  • Energiesparende elektronisch geregelte Umwälzpumpen integriert
  •  

 

WPL33HT

WPL33HT

Wärmstens zu empfehlen.

 

Die WPL 33 HT verfügt über einen patentierten Kältekreislauf in dem zwei Inverter-Verdichter bedarfsabhängig und leistungszahloptimiert gesteuert werden. In der Übergangszeit im Herbst und Frühjahr arbeitet nur ein Verdichter. Wird der Wärmebedarf größer, kommt der zweite Verdichter hinzu. So arbeitet die Wärmepumpe im Teillastbereich sehr effizient, da nur so viel Heizenergie zur Verfügung gestellt wird, wie gerade benötigt wird. Des Weiteren verfügt die Wärmepumpe ebenfalls über eine Dampfzwischeneinspritzung um bei niedrigen Außentemperaturen die Verdichter zu kühlen und den Einsatzbereich zu optimieren. Die Technik der WPL 33 HT ist einzigartig im Markt und bereits jetzt schon die Heizungstechnik der Zukunft. Die Vorteile der Leistungsregulierung können sowohl bei Fußbodenheizungen als auch bei Radiatoren ideal genutzt werden. Durch ein Vorlauftemperaturniveau von bis zu +75 °C kann in der Warmwasserbereitung auf eine elektrische Zusatzheizung verzichtet werden oder das Gerät als Problemlöser in der Renovierung eingesetzt werden. Durch die Innen- und Außenaufstellungsvarianten, ist die WPL flexibel einsetzbar.

Die wichtigsten Merkmale

  • Sehr leise im Betrieb
  • Ein Kältekreislauf mit zwei Inverter-Verdichtern
  • Spitzengerät mit Premium-Technik
  • Anpassung der Heizleistung an den Wärmebedarf des Gebäudes
  • Hoher Warmwasserkomfort
  • Als Außen- oder Innenaufstellungsvariante

 

WPL15-25IS2

WPL15-25IS2

Innovation auf kleinem Raum.

 

Die modernen Inverter-Luft|Wasser-Wärmepumpen WPL 15 IS-2 und WPL 25 I-2 erreichen dank Inverter-Verdichter und patentierter Dampf-/Nassdampfzwischeneinspritzung herausragende Effizienzwerte. Durch die Split-Wärmepumpen-Technologie gelingt das auf kleinem Raum. Bei allen STIEBEL ELTRON Splitgeräten wird die Verdampfereinheit außen aufgestellt. Verbunden werden die Geräte über eine dünne Flüssigkeits- und Sauggasleitung, die dank des geringen Querschnitts nur eine kleine Bohrung durch die Außenwand erfordert. Ein großer Vorteil ist die freie Wahl der optimalen Speichergröße, insbesondere, wenn eine Solaranlage integriert werden soll. Die Inverter-Luft | Wasser-Wärmepumpen lassen sich mit einer Vielzahl von Brauchwasser- und Pufferspeichern aus dem STIEBEL ELTRON Programm kombinieren. Die WPL 15 IS-2 und WPL 25 I-2 bieten Vorteile, die bei einer Modernisierung genauso wertvoll sind wie bei einem Neubau.

 

Die wichtigsten Merkmale

  • Energieeffiziente Invertertechnik
  • Split-Technik zur kombinierten Außenaufstellung
  • Scrollkompressor für besonders hohe Vorlauftemperaturen (bis zu + 65 °C)
  • Individuell konfigurierbar: lassen sich mit einer Vielzahl von STIEBEL ELTRON Brauchwasser- und Pufferspeichern kombinieren
  • Besonders leise im Betrieb
  • Optimal geeignet für die Modernisierung

 

WPL15-25IKS2

WPL15-25IKS2

Effizienz auf leise Art.

 

Die Split-Technologie der Inverter-Luft | Wasser-Wärmepumpen WPL 15 IKS-2 und WPL 25 IK-2 birgt viele Vorteile. Das Besondere: Der Verdichter liegt im Gebäude. Dadurch werden außen wahrnehmbare Betriebsgeräusche minimiert und Wartungen erleichtert. Durch die geringen Durchmesser der Split-Leitungen kann der Wanddurchbruch durch die thermische Hülle minimiert werden.

Mit moderner Invertertechnik und innovativer, zweistufiger Dampf- und Nassdampfzwischeneinspritzung erreicht die Split-Wärmepumpe ausgezeichnete Leistungszahlen sowie einen großen Einsatzbereich. Selbst bei extremer Kälte werden die Vorlauftemperaturen ohne Zusatzheizung erreicht. Durch ihre hohe Heizleistung lässt sich die WPL 25 IK-2 auch in Altbauten mit hohem Wärmebedarf einsetzen.

Die wichtigsten Merkmale

  • Platzsparende Luft|Wasser-Wärmepumpe mit Split-Bauweise
  • Inverter-Wärmepumpe mit sehr hoher Leistungszahl von 3,89 bei A2/W35
  • Bis + 65 °C Heizungsvorlauftemperatur möglich
  • Mit kombinierter Dampf- und Nassdampfzwischeneinspritzung
  • Sehr leise im Betrieb
  • Hohe Effizienz durch Anpassung der Heizleistung an den individuellen Wärmebedarf des Gebäudes
  • Hoher Warmwasserkomfort
  • Einzigartige Technik für hohe Leistung und Effizienz
WPL15-25AS

WPL15-25AS

Das Plus an Platz und Effizienz.

 

Die Konzeption der Inverter-Luft|Wasser-Wärmepumpen WPL 15 AS und WPL 25 A bietet viele Vorteile, die sich sowohl im Neubaubereich als auch bei einer Modernisierung auszahlen. So minimiert die Außenaufstellung den Platzbedarf im Haus und ist – dank äußerst leisem Betrieb – selbst bei engerer Bebauung möglich. Insgesamt erreichen die Modelle dank ihrer hochkarätigen Ausstattung eine Leistungsstärke, mit der hohe Vorlauftemperaturen von bis zu + 65 °C erzielt werden können. Eine schnelle Montage ist durch den hydraulischen Anschluss sowie das montagefreundliche Anschlusskonzept gegeben. Kurz ein Gerät, das in seiner gesamten Konzeption auf exzellenten Komfort ausgelegt ist. Übrigens können die WPL 15 AS | WPL 25 A mit einer Vielzahl von Brauchwasser-, System- und Pufferspeichern von STIEBEL ELTRON kombiniert werden.

Die wichtigsten Merkmale

  • Hohe Effizienz durch bedarfsabhängige Regelung des Inverter-Verdichters
  • Effizienzsteigerung durch Dampf-/Nassdampfzwischeneinspritzung
  • Hohe Leistungszahl
  • Sehr leise im Betrieb
  • Kondensatwanne wird effizient über den Kältekreislauf abgetaut
  • Zeitoptimierte und energieeffiziente Kreislaufumkehrabtauung
  • Steuerung über Wärmepumpenmanager WPM 2.1 oder WPM 3 (notwendiges Zubehör)
  • Bis + 65 °C Vorlauftemperatur möglich
  • Niedriger Energieverbrauch durch moderne Effizienztechnologie
  • Variabel kombinierbar mit dem Speicherprogramm von STIEBEL ELTRON